Alternativtext
Bürgerstiftungen als Mittlerorganisationen für Unternehmensengagement
Termin
11.10.2022
Kontakt
Katharina Lippold-Andrae

Katharina Lippold-Andrae

Referentin Weiterbildung und Veranstaltungen

Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstraße 93
10117 Berlin

Tel. +49 (0)30 897 947 - 92

Fax +49 (0)30 897 947 - 91

E-Mail schreiben

Webseminar: 11. Oktober, 12-13 Uhr

In den letzten Jahren sind in vielen Städten Organisationen entstanden, die Wirtschaftsunternehmen und gemeinnützigen Organisationen zusammenbringen. Bürgerstiftungen bringen aufgrund ihrer lokalen Verankerung die besten Voraussetzungen mit, als Brückenbauer für Kooperationen zwischen Unternehmen, Vereinen und sozialen Einrichtungen zu fungieren. In diesem Webseminar wollen wir praxisnah darüber ins Gespräch kommen, wie es Bürgerstiftungen gelingen kann, Zeit und Know-how von Unternehmen für gemeinnützige Anliegen zu mobilisieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Gäste: Susanne Hauswaldt (Bürgerstiftung Braunschweig), Charlotte Müller (Bürgerstiftung Dresden), André Koch-Engelmann (UPJ Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR)

Jetzt anmelden!

 

Bitte vormerken:

Für alle, die etwas tiefer in das Thema einsteigen wollen, gibt es ein passendes Folgeangebot in Kooperation mit UPJ: Bürgerstiftungen als Plattform für Unternehmensengagement und Unternehmenskooperationen. Teil 1: Dienstag, 15. November, 14:00 – 17:00 Uhr. Teil 2: Mittwoch, 23. November, 14:00 – 17:00 Uhr. Link Meeting-Registrierung - Zoom