Kommunikation in Krisenzeiten: Beispiele digitaler Angebote

Webseminare und Online-Sprechstunden - kostenlose Angebote für gemeinnützige Organisationen

Mediathek

Falls Sie ein Webseminar verpasst haben, finden Sie nachfolgend die Aufzeichnungen ausgewählter vergangener Seminare zum nachschauen.

Alle Jahre wieder gilt es für zahlreiche Bürgerstiftungen, sich um das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen für Bürgerstiftungen zu bewerben.
Wie läuft das Verfahren? Was ist zu beachten? Was hat sich bei der Bewerbung im Vergleich zum letzten Mal verändert?
Zu diesen und zahlreichen anderen Fragen möchte das Webseminar Auskunft geben, um Ihnen die Bewerbung um das Gütesiegel soweit wie möglich zu erleichtern.
 

Nur gemeinsam können die großen gesellschaftlichen Herausforderungen gelöst werden. Daher sollten Stiftungen, zivilgesellschaftliche Akteure, Wirtschaft, Sozialträger, Kultur, Politik und Stadtverwaltung zusammenarbeiten. Wie eine erfolgreiche Kooperation aussehen könnte, erklärt unsere Kollegin Sabine Süß vom Netzwerk Stiftungen und Bildung in diesem Webinar.

Kommunikationstools für die digitale Zusammenarbeit

Die Plattform Stifter-helfen vermittelt an Vereine, Stiftungen und andere Akteure aus dem Non-Profit Bereich Produktspenden und Sonderkonditionen rund um IT-Produkte.

Mit Zoom Meetings Pro können Sie Video- und Audiokonferenzen, einfache Online-Meetings und Group Messaging auf einer Plattform mobil und über Desktop-Geräte durchführen. Ein Meeting kann einen Gastgeber und bis zu 300 Teilnehmende haben. Alle Teilnehmenden können sich über einen Link per Video oder Audio zuschalten, auch ohne Zoom-Account. Optionale Add-Ons bieten größere Meetings, Webinar-Tools und verbinden virtuelle Konferenzräume.

Slack ist eine zentrale Online-Kollaborationsplattform, mit der Organisationen sich in verschiedenen Channels austauschen und Dokumente teilen können. Außerdem sind Audio und Video-Anrufe möglich sowie die Kommunikation mit Externen. Auf Stifter-helfen erhalten Sie Zugang zu einem vergünstigten Workspace mit bis zu 250 Mitgliedern.