Suche
Suche


100 Jahre Bürgerstiftungen weltweit

stickfish für Initiative Bürgerstiftungen

Am 2. Januar 2014 wurde die erste Bürgerstiftung, die Community Foundation in Cleveland, 100 Jahre alt. Heute sind Bürgerstiftungen eine weltweite Bewegung. Auch in Deutschland ist die Bürgerstiftungsbewegung eine Erfolgsgeschichte. Diese Website blickt auf die Geschichte der Bürgerstiftungen weltweit und in Deutschland. Und sie stellt vor, wie Bürgerstiftungen hierzulande wirken, welche Bedeutung sie haben und was sie schon erreicht haben.

 

 

Geschichte der Bürgerstiftungen weltweit

Die ersten Bürgerstiftungen der Moderne entstanden im frühen 20. Jahrhundert in den USA. Inzwischen engagieren sich weltweit Menschen über Bürgerstiftungen für das Gemeinwohl ihrer Region.

Vielfalt der Bürgerstiftungen: drei Beispiele

Sie sind Schlossherren, kümmern sich um ganze Inseln oder halten mit mehr als 600 Bürgerstiftern den Rekord als Bürgerstiftung mit der größten Zahl an Bürgerstiftern: Bürgerstiftungen sind vielfältig. Wir zeigen hier drei Beispiele.

Stimmen und Grüße

Hier finden Sie Stimmen zum Bürgerstiftungsjubiläum. Erklärende, motivierende und unterstützende Worte aus dem In- und Ausland.

 

Die Bürgerstiftungen in Deutschland

18 Jahre alt ist die Bürgerstiftungsbewegung hierzulande. In Deutschland sind Bürgerstiftungen damit eine geradezu jugendliche Erscheinung. Und auch ähnlich dynamisch und lebendig!

Best of Bürgerstiftungen in Bildern

Ob Stadtfest, Bürgerbrunch, Luftballonaktion oder Straßenkonzert - die Menschen in den Bürgerstiftungen haben ihre originellen Ideen schon immer gut und gerne umgesetzt -die Bilder beweisen es. Herzlich willkommen in unserer Klickgalerie!

 
© 2018 Bürgerstiftungen Deutschlands