Alternativtext
Nachhaltige Stadt(entwicklung) und Infrastruktur
Termin
06.07.2021
Kontakt
Katharina Lippold-Andrae

Katharina Lippold-Andrae

Referentin Weiterbildung und Veranstaltungen

Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstraße 93
10117 Berlin

Tel. +49 (0)30 897 947 - 92

Fax +49 (0)30 897 947 - 91

E-Mail schreiben

Webseminar: 06. Juli 2021, 12 - 13 Uhr

Städten gehört die Zukunft: In Deutschland leben bereits 75% der Bevölkerung im urbanen Raum, Tendenz steigend. Auf keiner anderen räumlichen Ebene treffen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung bei der Gestaltung von Veränderungen und Prozessen so unmittelbar aufeinander.
Wie aber lassen sich Städte zukunftssicher und nachhaltig gestalten? Wie kann man ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen gleichermaßen begegnen, sodass Ungleichheiten im Zugang zu städtischen Lebensbedingungen möglichst vermieden werden?

In diesem Webseminar möchten wir mit Ihnen die verschiedenen Facetten nachhaltiger Stadtentwicklung beleuchten. Nach einem Input von Elke Bojarra-Becker vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu) zeigen wir Ihnen anhand der Projektbeispiele "Gemeinsam für’s Klima in Bilderstöckchen" (Bürgerstiftung Köln), "Natur in graue Zonen" und "Erfurter Grüne Hausnummer" (BürgerStiftung Erfurt), wie die Arbeit von Bürgerstiftungen zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen kann.

Das Webseminar wird über Zoom durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.